Team

Die Köpfe hinter ARERO

Impressionen und Vorträge "ARERO trifft Investoren" 2017

Hier finden Sie einige Eindrücke von "ARERO trifft Investoren", 24. Januar 2017, Schloss Mannheim.

---------------------

17.45 – 18.15     Eintreffen der Besucher

18.15 – 19.15     Vortrag Professor Weber*: „Sparen fürs Alter – Entsparen im Alter“ (Hier der Vortrag als Download). Den Vortrag finden Sie auch in unserem Youtube-Kanal.

19.15 – 20.15     Vortrag Professor Börsch-Supan**: „Älter. Gesünder. Produktiver. Zur Ökonomie des demographischen Wandels“. (Hier der Vortrag als Download)

Ab 20.15          Get together inklusive ARERO-Lounge – Fragen an das ARERO Team und das Fondsmanagement der DWS

---------------------

* Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber ist Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim. Neben Fragen der Bankbetriebslehre befasst er sich im Rahmen seiner Forschung mit Behavioral Finance und deren entscheidungstheoretischen Grundlagen. Er ist Mitherausgeber internationaler Zeitschriften, Autor zahlreicher einschlägiger Publikationen sowie Koautor von Lehrbüchern zur Entscheidungstheorie und zur Bankbetriebslehre. In 2007 verfasste Martin Weber mit Mitarbeitern seines Lehrstuhls den wissenschaftlich fundierten Börsenratgeber „Genial Einfach Investieren“, der ein großes Medienecho in TV, Radio und Printmedien hervorrief und im Oktober 2007 vom Manager Magazin als das meist verkaufte Buch des Jahres für die Geldanlage ausgewiesen wurde.

** Professor Börsch-Supan ist Direktor des Munich Center for the Economics of Aging (MEA), einer Abteilung des Max-Planck-Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik sowie Professor für Economics of Aging an der Technische Universität München. Axel Börsch-Supan studierte Volkswirtschaftslehre und Mathematik in München und Bonn und promovierte 1984 am M.I.T. in Cambridge (USA) in Volkswirtschaftslehre. Nach Anstellungen als Assistant Professor for Public Policy an der Harvard University und als Professor für Wirtschaftstheorie an der Universität Dortmund war er bis 2011 Professor an der Fakultät für Volkswirtschaftslehre und Statistik der Universität Mannheim. Seit 2011 leitet er das Munich Center for the Economics of Aging (MEA). Er ist ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Deutschen Nationalakademie Leopoldina und korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Zudem koordiniert er den Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE). Darüber hinaus ist er Mitglied des wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft (Vorsitz 2004 bis 2008), leitete die Rentenreformgruppe der Nachhaltigkeits-(„Rürup“)-Kommission und war Mitglied des Beraterkreises „Demographischer Wandel“ beim Bundespräsidenten. Derzeit ist er Mitglied der Expertengruppe „Demographie“ der Bundesregierung und berät die EU Kommission, die Weltbank, die OECD und mehrere ausländische Regierungen.