Team/News

Neuigkeiten rund um ARERO

Wir für Sie - Der besondere Fonds

Als ARERO-Team der Prof. Weber GmbH haben wir das Fondskonzept von ARERO auf Grundlage der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnisse entwickelt.1 Gerne stellen wir Ihnen auf diesen Seiten Idee und Funktionsweise von ARERO näher vor. Wir freuen uns, wenn Sie bei Fragen und Anregungen mit uns in Kontakt treten. Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass wir keine Anlageberatung durchführen.

Die Umsetzung des Fondskonzepts erfolgt durch die DWS Investment S.A. (Kapitalverwaltungsgesellschaft) bzw. DWS Investment GmbH (Fondsmanager), dem Marktführer für Publikumsfonds in Deutschland.2 Auf der Homepage der DWS finden Sie weitere Informationen, wie den Verkaufsprospekt, die Fondsperformance, das Fondsvolumen, Factsheets und Jahresberichte. Diese Unterlagen stellen die alleinverbindliche Grundlage des Kaufs von Anteilen des Fonds dar.

Zur ARERO-Sektion auf der DWS-Homepage

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber

m.weber@arero.de

Management und Mit-Entwickler des ARERO-Konzepts, Geschäftsführer der Prof. Weber GmbH

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber ist Senior-Professor an der Fakultät für Betriebswirtschafslehre der Universität Mannheim. Bis Ende Juli 2017 war er Inhaber des Lehrstuhls für Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim. Er verbrachte rund drei Jahre als Gastwissenschaftler an der UCLA, der Wharton School, der Stanford University und der Fuqua School of Business. Neben Fragen der Bankbetriebslehre befasst er sich mit allen Aspekten des Behavioral Finance und des Anlagemanagements.

In 2007 verfasste Martin Weber mit Mitarbeitern seines Lehrstuhls den wissenschaftlich fundierten Börsenratgeber "Genial Einfach Investieren", das im Oktober 2007 vom Manager Magazin als das meist verkaufte Buch des Jahres für die Geldanlage ausgewiesen wurde. Sie können die Ebook-Version hier kostenlos herunterladen. Im April 2020 veröffentlichte er mit Kollegen das Buch "Die genial einfache Vermögensstrategie".

Professor Weber war von 1997 bis 2008 Sprecher bzw. stellvertretender Sprecher für den Sonderforschungsbereich 504 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung). Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften sowie im Vorstand der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaftslehre. 

 

 

Prof. Dr. Heiko Jacobs

h.jacobs@arero.de

Heiko Jacobs (geb. 1982) ist Inhaber des Lehrstuhls für Finanzierung an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Professor Jacobs promovierte 2011 am Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre an der Universität Mannheim. Seine Forschung zu Behavioral Finance, Empirical Asset Pricing, und Asset Management wurde mehrfach ausgezeichnet und ist in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht.

Prof. Dr. Christine Laudenbach

c.laudenbach@arero.de

Christine Laudenbach (geb. 1983) ist als Professorin für Finance an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn tätig. Vor ihrem Ruf nach Bonn arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe Universität in Frankfurt, nachdem sie 2012 an der Universtät Mannheim promoviert hatte. Ihre Forschungsschwerpunkt sind Finanzentscheidungen von Privathaushalten und ihre Ergebnisse wurden in international führenden Fachzeitschriften veröffentlicht. Neben ihrer akademischen Ausbildung absolvierte Christine Laudenbach auch eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank.

Prof. Dr. Sebastian Müller

s.mueller@arero.de

Sebastian Müller (geb. 1981) ist als Professor für Finance am Campus Heilbronn der TUM School of Management tätig. Zuvor war er an der GGS Heilbronn, der Universität Mannheim und als Gastwissenschaftler an der UC Berkeley, USA, tätig. Müller studierte BWL an den Universitäten Mannheim und Swansea. 2011 promovierte er an der Universität Mannheim. Seine Forschung in den Bereichen Asset Pricing und Behavioral Finance wurde vielfach ausgezeichnet und in führenden Fachzeitschriften veröffentlicht.

Mission Statement

Für Menschen in Deutschland sind Aufbau und Erhalt eines Privatvermögens zentral. Staat und Gesellschaft fordern von den Bürgern zunehmend eine stärkere Eigeninitiative etwa bei der Altersvorsorge oder der Finanzierung der Ausbildung der eigenen Kinder ein.

Aufgrund der gestiegenen Bedeutung einer eigenverantwortlich organisierten, langfristig orientierten Anlage hat sich die finanzwirtschaftliche Forschung in den letzten Jahren intensiv mit dem Anlageverhalten von Privathaushalten auseinandergesetzt. Die Erkenntnisse der Wissenschaft3 sind jedoch ernüchternd. Häufig wird Erspartes etwa zu wesentlichen Teilen auf niedrig verzinsten Sparkonten angelegt – mit der Folge realer Geldentwertung angesichts hoher Inflationsraten. Auch die Bilanz von Privatinvestoren auf Aktienmärkten zeichnet ein ähnliches Bild: Häufige, unnötige Portfolioumschichtungen und somit Renditeeinbußen durch hohe Handelskosten sowie eine unzureichende Streuung des Vermögens sind nur zwei der zahlreichen systematischen Fehler, mit denen Privatanleger regelmäßig ihre Ertragschancen schmälern.

In diesem Spannungsfeld engagieren sich das Forscherteam um Prof. Weber (Universität Mannheim) seit Jahren dafür, die Erkenntnisse der finanzwirtschaftlichen Forschung einem breiten Publikum zugute kommen zu lassen. Das aus dieser Arbeit heraus entstandene (und hier kostenlos herunterladbare) Buch „Genial Einfach Investieren“ etwa versucht Anlegern zu helfen, die Finanz- und Kapitalmärkte zu verstehen, das eigene Investitionsverhalten zu verbessern und so die langfristige Anlage erfolgreich zu gestalten. Mehr zu aufbereiteten Forschungsergebnissen finden Sie auch unter: http://www.behavioral-finance.de. 

Vor diesem Hintergrund wurde das Konzept von ARERO entwickelt, um Anlegern den unkomplizierten Zugang zu einer aus unserer Sicht zeitgemäßen, sinnvollen, langristig orientierte Basisinvestition zu ermöglichen.

 

 

News

Bei Aufruf und Nutzung unserer Webseite werden Cookies gesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK